Free Blog Template

Samstag, 8. Oktober 2011

Apfelmus-Dessert

Morgen kommen gute Freunde zum Essen. Zum Dessert nach dem Tortellini-Auflauf wird es ein Apfelmus-Schichtdessert geben, das ich, leicht abgewandelt, auch gleich für unsere Nachbarn/Hausbewohner mitgemacht habe. Für unsere Version habe ich Butterkekse verwendet und zwischen die beiden anderen Schichten gelegt, für die andere Version habe ich einfach Apfelmus zwischen zwei Lagen Quark-Masse eingebettet und das Ganze mit den zerbröselten Cinnie Minnies als Topping bestreut.

Zutaten:
1 kg Magerquark
250 g Mascarpone
250 ml Sahne oder Cremefine
150 g Zucker
1 Prise gemahlene Vanille
1 großes Glas Apfelmus
1 Packung Butterkekse (*oder Cinni Minnies)
Zimt zum Bestäuben

1. Die Sahne/Cremefine steif schlagen.
2. Den Quark mit der Mascarpone, dem Zucker und der Vanille verrühren. Die Sahne unterheben.
3. Eine Form mit Butterkeksen auslegen. Diese mit einer Schicht Apfelmus bestreichen, darauf Quark-Masse streichen, darauf wieder Kekse usw. Abgeschlossen werden kann entweder mit Butterkeksen (die mit etwas Apfelmus bestrichen sind) oder Quark-Masse, die zur Deko gut mit etwas Zimt bestäubt werden kann.
*Alternativ zu den Butterkeksen können auch Cinnie Minnies zerbröselt und als "Crunch-Element" obendrauf gegeben werden.

Kommentare:

  1. Klingt voll lecker! Fotoooos! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Leider war alles bereits verzehrt, bevor ich dazu kam, Bilder zu machen :-(
    Ich mach es einfach nochmal, wenn du und Flo das nächste Mal kommt, ok?!

    AntwortenLöschen