Free Blog Template

Sonntag, 27. November 2011

Tarte au chocolat et á l'orange

Meine neueste Eigenkreation:

Zutaten:
180 g Butter
180 g Zartbitterschokolade
140 g Zucker
4 Eigelb
4 Eiweiß
1 Prise Salz
2 EL dunkler Kakao
3-5 Tropfen kulinarische Essenz Orange von Tupper (oder Orangenaroma)
60 g gemahlene Mandeln
30 g Mehl

Zubereitung:
0. Den Boden einer 26-er Springform mit Backpapier auslegen. Die Ränder der Form etwas einfetten. Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.
1. Die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen (z.B. im Wasserbad oder in der Mikrowelle). Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
2. Die Eiweiße in einem hohen Rührbecher steif schlagen.
3. In einer Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker, Salz und dem Orangenaroma schaumig schlagen. Dann langsam unter weiterem Rühren die Schokoladen-Butter-Masse einfließen lassen.
4. Nun erst das Mehl und die gemahlenen Mandeln, dann den Kakao und schließlich das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und etwa 25 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

Kommentare:

  1. Oh, Helen, das war sooo lecker. Ganz toll! Und alle haben mitgegessen (das ist bei uns nicht selbstverständlich bei Kuchen). :-)
    Lieben Dank nochmal!

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich! Ich konnte ja leider nicht vorher probieren, ob er auch gut ist und habe einfach gehofft, dass es passt... Umso besser, dass es euch geschmeckt hat!

    AntwortenLöschen