Free Blog Template

Montag, 21. Juni 2010

Die Pommesbuden-Episode

Helen hat Heißhunger auf heiße, fettige Pommes und hält auf dem Heimweg von der Schule an der Pommesbude an und bestellt sich eine kleine (eigentlich hatte ich nämlich fertiges Mittagessen zu Hause...) Portion Pommes mit Mayo.
Der nette Mensch an der Fritteuse häuft so viele Pommes, wie nur eben in die Schale passen, aufeinander. Helen bemerkt: "Oh, das sind aber viele!"
Daraufhin tritt der Imbissbudenbesitzer einen Schritt zurück, mustert mich und sagt: "Du bist zu dünn." und schaufelt entscheiden noch zwei Mal Pommes drauf, die er dann mit 3 Drückern zusätzlicher Mayonnaise versieht.
So kann es gehen! Max hat sich jedenfalls über die Reste gefreut ;-)

Kommentare:

  1. Einfach zu schön! Und wo er recht hat, hat er recht! Du kannst noch ein paar Pommes vertragen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Viel habe ich auch nicht abgegeben, aber es sah einfach so lustig aus- vor lauter Pommesbergen war kaum noch etwas von der Schale zu sehen. ;-)

    AntwortenLöschen