Free Blog Template

Samstag, 10. Juli 2010

ein (vorerst) letztes Mal Daumendrücken für Schwarz-Rot-Gold

Wir hätten dem deutschen Team wohl alle lieber am Sonntag im Finale die Daumen gedrückt, aber da das leider nicht geklappt hat, wird aus dem Spiel heute das Beste gemacht.
Ich hatte die Idee, Schwarz-Rot-Gold-Muffins zu machen, musste vorhin dann aber feststellen, dass ich gar keinen gelben Zucker mehr hatte... Da war das schöne Konzept dann dahin, aber da die Muffins nun schon einmal fertig gebacken waren, habe ich versucht, das Beste draus zu machen und den eigentlich gelben Teil mit schwarz-rot-goldenen Fußballtrikot-Streuseln, die ich neulich geschenkt bekommen habe, dekoriert.
Ich bin alles andere als zufrieden, aber schmecken wird es sicher trotzdem und zumindets konnte ich so mit meinem neuen Farb-Zucker experimentieren.

Kommentare: