Free Blog Template

Freitag, 16. Juli 2010

Einfach Dessert

Ich liebe es, diese Art von Desserts zu machen, weil man eigentlich nichts falsch machen kann. Wenn man Quark, Joghurt, Sahne/Cremefine und eventuell Mascarpone sowie frische oder TK-Früchte und ein paar Schokostreusel im Haus hat, kann man einfach loslegen- und es schmeckt immer.
Für heute Abend habe ich ein kleines spontanes Schichtdessert aus den o.g. Milchprodukten zubereitet. Eine Hälfte der Masse habe ich mit pürrierten Himbeeren, die andere Hälfte mit Vanillearoma abgeschmeckt. Zwischen die beiden Schichten habe ich ein paar zerbröselte Löffelbiskuits, die ich hier noch herumliegen hatte und die für ein Tiramisu nicht mehr gereicht hätten, geschichtet. War lecker! (Meine Portion hat natürlich reichlich zusätzliche Schokoraspel bekommen...)



Kommentare:

  1. Bekommt Max zwei Portionen? :-)

    AntwortenLöschen
  2. cooL! Und ich habe ein bisschen Quark uebrig, die ich selbst gemacht habe! juhooo fuer eine ganz tolle Idee fuer ein Dessert! Danke!

    AntwortenLöschen