Free Blog Template

Mittwoch, 28. Juli 2010

erste Bilanz

Zwei Wochen Ferien sind nun um und die Zeit ist - wie befürchtet- wie im Fluge vergangen! Allerdings habe ich auch schon Einiges erlebt und geschafft: 
  • ein erstes (von 10 angestrebten) neues Rezept ausprobiert (das Ruccola-Risotto),
  • 3 Tage bei und mit meinen Großeltern verlebt, während derer ich von meiner Großmutter in ein streng geheim gehaltenes Familienrezept eingeweiht wurde, 
  • ein paar schöne Abschiedstage voller Power-Shoppen, DVDs und Plätzchen Backen mit meiner Schwester gehabt, bevor diese in 2 Wochen für 1 Jahr in die USA gehen wird, 
  • die ersten Bücher für meine Hausarbeit (vom lieben Max) aus der Bibliothek besorgt bekommen ;-) , 
  • jede Menge Enten für die morgige Babyparty gekauft, gebastelt und gebacken
  • und schließlich kann ich dank Ina seit letzter Woche zwei meiner Jeans wieder anziehen, ohne auf jeder Seite 20 cm (!) überflüssigen Stoff in die Schuhe quetschen zu müssen.
Eine gute Bilanz für die ersten beiden Ferienwochen!
Und wenn die Party vorbei ist, kann ich mich auch (endlich), ganz entenfrei, meiner Examensarbeit und den anderen Dingen auf meiner Liste widmen.

Kommentare: