Free Blog Template

Mittwoch, 27. Juni 2012

Erdbeer-Baisers


Zutaten:
2 Eiweiß (Größe M)
1 Prise Salz
125 g feiner Zucker
2 EL Erdbeermus (ohne Kerne)
Zuckerperlen

Zubereitung:
1. Die Eiweiße mit dem Salz in einem hohen Rührbecher steif schlagen.
2. Nach und nach den Zucker einrieseln alssen. Einige Minuten weiter rühren, bis eine glänzende Masse entstanden ist. Dann das Erdbeermus flüchtig unterheben.
3. Die Baiser-Masse in einen Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech in genügendem Abstand kleine Tupfen spritzen. Diese nach Belieben mit Zuckerperlen bestreuen.
4. Die Baisers im vorgeheizten Ofen bei 100°C Umluft ca. 45-60 Minuten backen.


Wem die kleinen Kerlchen so pur zu süß sind, aknn sie wunderbar zerbröseln und als knuspriges Topping auf ein beeriges Dessert streuen!

Kommentare:

  1. Ich habe für die PAMK-Aktion auch Baiser gebacken.
    Glaub das ist noch ein eher kalorienärmerer Genuss als vieles andere oder? :-)
    LG Carina

    AntwortenLöschen