Free Blog Template

Mittwoch, 27. Juni 2012

Erdberry-Marmelade mit Zartbitterschoki

Manchmal kann ich mich morgens nicht entscheiden, ob ich Nuss.Nougatcreme oder Marmelade auf mein Brötchen schmieren möchte. Mit diesem Rezept kann ich sowohl Schoki als auch Frucht auf einmal genießen :-). Probiert doch auch einmal die Variante Himbeer-weiße Schokolade, auch sehr lecker!!


Zutaten:
500 g gewaschene und geputzte Erdbeeren
250 g Gelierzucker 2:1
1 Prise Vourbon-Vanille
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:
1. Die Erdbeeren vierteln und pürieren. Den Zitronensaft, Vanille und Gelierzucker dazugeben, alles vermischen und abgedekct 1 Stunde ziehen lassen.
2. In der Zwischenheit die Schokolad ein grobe Stücke hacken.
3. Alles aufkochen lassen, aufsteigenden Schaum abschöpfen und die Marmelade 4-6 Minuten einköcheln lassen.
4. Den Topf vom Herd ziehen, die Schokoladenstückchen hinein werfen und einmal KURZ umrühren. Dann schnell in vobereitete, sterilisierte Gläser füllen, diese fest verschließen und 10 Minuten auf dem Kopf stehen lassen.

Kommentare:

  1. Schmilzt die Schokolade dann? Hab bei Südzucker in einem gratis Heft von Erdbeeren mit weißer Schoko gelesen... und mich da auch schon gewundert.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie schmilzt schon etwas, aber wenn man die Stücke grob genug hackt und sie nur GANZ SCHNELL unterhebt, dann bleiben ein paar Stückhen übrig.

      Löschen