Free Blog Template

Samstag, 2. Juli 2011

Schokoladen-Sirup

Ein weiteres "Geschenk aus der Küche": ein Schokoladensirup, verwendbar z.B. als Dessertsoße zu Eis oder Pudding.



Zutaten: 
250 ml Wasser
200 g Zucker
100 g dunkler, ungesüßter Kakao (gesiebt)
1 Prise Salz
gemahlene Bourbon-Vanille
Zimt, Chili oder Rumaroma nach Belieben

Zubereitung:
1. Den Zucker mit dem Wasser, der Prise Salz und der Bourbon-Vanille (+ evtl. Zimt, Chili oder Rumaroma) in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen lassen.
2. Den abgewogenen, gesiebten Kakao langsam mit dem Schneebesen einrühren. Gut rühren, so dass keine Klümpchen entstehen. Mind. 5 Minuten einköcheln lassen, bis der Sirup die gewünschte Konsistenz hat.
3. Mit einem Trichter sofort in vorbereitete, sterilisierte Fläschchen füllen, diese fest verschließen. Kühl und dunkel lagern, nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare:

  1. Oh Helen, das ist megalecker! Wir hätten gerne einen Jahresvorrat! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Gerne :-)
    Ich hab's dieses WE das erste Mal ausprobiert und obwohl ich es noch nicht in Verbindung mit Eis gegessen habe, konnte ich mir das gut vorstellen.
    Ich kauf' dann morgen mal ein paar neue Flaschen...

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben es mit Eis, Erdbeeren, Blaubeeren und Sahne probiert. War grandios! Und viel(!) besser als gekauft!

    AntwortenLöschen