Free Blog Template

Sonntag, 28. Oktober 2012

Kürbiskuchen mit Nüssen und Schokolade
Pumpkin Cake with Hazelnuts and Chocolate

Verzeiht den unschönen Hinter-/Untergrund:
der Kuchen musste zum schnelleren Abkühlen auf den Balkon ;-)

Zutaten für eine 26-er Springform 
(Ingredients for a 26 springform pan):
275 g weiche Butter (butter, softened)
200 g weißer Zucker (caster sugar)
40 g brauner Rohrohrzucker (brown sugar)
4 zimmerwarme Eier (eggs, at room-temperature)
1 Päckchen Vanillezucker (sachet vanilla sugar)
1 TL Vanille-Extrakt (1 teaspoon vanilla)
100 g gemahlene Haselnüsse (ground hazelnuts)
225 g Weizenvollkornmehl (whole wheat flour)
1 gestrichener Teelöffel gemahlener Zimt (1 teaspoon ground cinnamon)
1 Prise gemahlene Nelke (pinch of ground cloves)
1 Prise gemahlener Ingwer (pinch of ground ginger)
300 g Butternusskürbis, geschält (butternut squash, peeled)
180 g Halbbitterschokolade (semi-sweet chocolate)

Zubereitung:
0. Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten.
Preheat oven to 170°C. Line the bottom of a springform pan with parchment paper and butter the sides.
1. Den Kürbis fein raspeln. Die Schokolade grob hacken.
Finely grate the butternut squash. Chop the chocolate roughly.
2. Das Mehl mit den Nüssen, den Gewürzen und dem Backpulver vermengen.
Combine flour, nuts, spices and baking powder.
3. In einer separaten Schüssel die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker, den Eiern und dem Vanille-Extrakt schaumig schlagen. Anschließend abwechselnd die Mehlmischung und den geriebenen Kürbis unterrühren (am besten geht das mit einer Gabel oder einem Teigschaber). (Achtung: Nur so lange rühren, bis alles sich gerade so verbunden hat!). Zum Schluss die Schokolade unterheben.
In a separate bowl, whisk butter, sugar, vanilla-sugar, eggs and vanilla. Then add in the flour mixture and the pumpkin (I used a fork, but a dough scraper works also great). Don't over-mix! Finally fold in the chocolate.
4. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 45-50 Minuten backen. Nach dem Auskühlen nach Belieben mit (evtl. eingefärbtem) Schokoguss glasieren und verzieren.
Pour the batter into the prepared tin, smooth and bake for about 45-50 minutes. Let cool on a wire rack and decorate with melted chocolate, if you wish.

Dieses Rezept ist angelehnt an dieses Rezept von chefkoch.de.

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben!
    Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen?

    Wenn Sie Ihren Blog und Ihre Rezepte hinzufügen möchten, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Momentan bekommt Rezeptefinden.de täglich über 20 000 Besucher, und durch uns bekommen auch alle Blogger mit unserem Widget immer mehr Besucher in seinem eigenen Blog.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen