Free Blog Template

Freitag, 19. März 2010

Quarkspeise mit Erdbeerpüree und Cookie-Crumbles


Zutaten (Ingredients):
150 ml Cremefine zum Schlagen (whipped cream)
750 g Magerquark (quark)
400 ml Naturjoghurt (plain yoghurt)
1 Becher Mascarpone (200 g mascarpone)
8+2 EL Zucker (8+2 tablespoons sugar)
2 Päckchen Vanillezucker (2x vanilla sugar)
5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma (5 drops butter-vanilla flavouring)
350 g Erdbeeren, frisch oder TK (strawberries, fresh or deep-frozen)
6 Chocolate Chip Cookies

1. Die Cremefine (oder ersatzweise Sahne) schlagen. Den Quark, den Joghurt, die Mascarpone und 8 EL Zucker gut verrühren, dann die Sahne unterheben. Das Butter-Vanille-Aroma dazugeben und ebenfalls unterrühren.
2. Einige Erdbeeren vierteln und zu dem Quark-Gemisch geben. Die anderen Erdbeeren mit den restlichen 2 EL Zucker mit dem Pürrierstab pürrieren.
3. Das Quark-Gemisch in eine Schüssel oder Form geben, das Erdbeerpüree darauf geben. Die Cookies in einen Gefrierbeutel füllen und mit Hilfe eines Nudelholzes (nicht zu sehr) zerbröseln. Die zerbröselten Kekse auf das Erdbeerpüree geben. Abdecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Anmerkung: Man könnte die Erdbeerpüree-Schicht auch zwischen zwei Schichten Quark geben anstatt als oberste Schicht.







Kommentare:

  1. Das sieht super lecker aus... das werde ich mal ausprobieren! :-)
    LG, Ina

    AntwortenLöschen
  2. ich stöbere gerade auf Deiner Seite, habe diese auch schon unter Favoriten gespeichert. hier dieses Rezept werde ich bestimmt am Sonntag machen... das sieht soooo lecker aus...

    liebe Grüsse aus dem Erftkreis..... Christel

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsche ich gutes Gelingen und dass es euch gut schmeckt!
    PS: Die Zuckerdosierung kann man natürlich darauf abstimmen, wie süß man es mag.

    AntwortenLöschen