Free Blog Template

Sonntag, 15. August 2010

Glückskäfer
Cupcake Bugs



Aus meinen weißen Schokolade-Cranberry-Muffins habe ich (nachträglich für Lisa zum 2. Geburtstag) kleine Glückskäfer gemacht. Das ging so:
I used my  White Chocolate and Cranberry Cupcakes to make these little "bugs". This is how to do it:

1. Von den gebackenen Muffins einen Deckel abschneiden.
Cut off the top part of the cupcakes with a sharp knife.

Unterteile
Deckel
2. Aus den "Deckeln" je einen Kopf und zwei Flügelteile zuschneiden. Die Flügel mit rotem Puderzuckerguss bepinseln und dekorieren. Den Kopf mit Zuckerkugeln o.Ä. als Augen und einem Mund verzieren. Alles über Nacht trocknen lassen (luftdicht verschlossen, damit der Kuchen nicht austrocknet).
From the top parts of the cupcakes, cut one head and two wings each. Coat the wings with a red icing (icing-sugar, lemos juice, water and food colouring) and decorate with sprinkles or mini-candy of your choice. Using icing-leftovers or melted white chocolate, glue hundreds and thousands or similar candy as "eyes" and draw a "mouth" with melted white chocolate or icing-leftovers. Let dry and bcome firm over night.


3. 1/2 Becher Sahne mit etwas Bourbon-Vanillezucker steif schlagen. Jedes Muffin-Unterteil mit etwas Sahne bestreichen, den Kopf und die Flügel aufsetzen sowie halbierte /geviertelte Schokoladensticks (z.B. "Chocolate Sticks" vom Aldi, oder Mikado) als Fühler aufstecken.
Whisk the cream with a little vanilla sugar. Place about 1 teaspoon of whipped cream on each cupcake base, put head and wings on top and use two halves or quarters of chocolate sticks as tentacles.


Kommentare:

  1. ach, für Lisa waren also die vielen kleinen Käfer!
    Sehen wirklich lecker aus :)

    gruß larissa

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sie hat allerdings nur die Süßigkeiten runtergegessen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Anni hat einen Flügel gegessen und Emma den anderen und ich durfte den Rest essen! Die waren superlecker. Tobi hat das Stück Torte (trotz Bauchschmerzen) auch gegessen und fand es auch lecker... :-) Du hast unsere ganze (naja bis auf Tim) Familie heute mit Süßem versorgt! Danke nochmal! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Kenn die Käfer nur als großen Kuchen - aber das ist ja noch viel besser! Bestimmt kniffelig oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Groß kannte ich sie gar nicht. Klingt aber auch super, muss ich mal probieren!
      Ne, das war gar nicht so fummelig, ist hinzukriegen :-)

      Löschen